Heide-Torte

Ich habe zwei Lieblingstorten…

einmal meine Heide-Torte und dann meine Himbeer-Royal-Torte. Ich liebe natürlich noch mehr Kuchen… aber das ist dann halt Kuchen und nicht Torte!
IMG_0921

Das Rezept dazu ist natürlich lang und aufwändig, wie sollte es auch anders sein!

Heidetorte
Schoko-Biskuit
2 Eier, 75 g Zucker, 75 g Mehl, 15 g Kakao, 23 g Speisestärke, 1 gestr. TL Backpulver

Biskuit
2 Eier, 75 g Zucker, 75 g Mehl, 23 g Speisestärke, 1 gestr. TL Backpulver

Karamellbuttercreme
250 ml Milch, ½ Pck. Karamellpuddingpulver, 125 g Butter, 2 EL Zucker

Cassis-Schmandcreme
200 g frische o. TK-Blaubeeren, 190 g Zucker, 150 g Schokoraspel, Saft von 1 Zitrone, 600 g Schmand, 12 Blatt Gelatine, 100 ml Cassis-Likör, 500 ml Sahne

Rotweinguss
150 g Blaubeeren, 200 ml trockener Rotwein, 100 g Zucker, ½ Pck. Rote Grützepulver Himbeergeschmack

Zum Ganieren
200 ml Sahne, Sahnesteif

Zubereitung

Böden backen (28cm) und auskühlen lassen.
Für die Buttercreme den Pudding zubereiten und auskühlen lassen.
Nach und nach unter die schaumig gerührte zimmerwarme Butter rühren.
Für die Schmandcreme die Früchte putzen, waschen und abtropfen.
TK – Früchte antauen lassen.
Früchte pürieren und mit dem Zucker, den Schokoraspeln, dem
Zitronensaft und dem Schmand gut verrühren. Die Gelatine in kaltem
Wasser einweichen, vorsichtig auflösen und schnell unter die Masse
rühren. Mit dem Likör abschmecken. Die Sahne steif schlagen und
unterheben.
Den hellen Biskuit mit einem Tortenring (10 cm hoch) umlegen.
Mit der Buttercreme bestreichen.
Den dunklen Biskuit auflegen .
Die Schmandmasse darauf glatt verteilen und ansteifen lassen.
Für den Guss die Blaubeeren waschen und säubern.
Mit dem Wein, dem Zucker und dem Rote Grütze-Pulver verrühren und
aufkochen.
Mit dem Löffel sofort über der Schmandschicht verteilen, fest werden
lassen.
Die Torte muss min. 8 Std. ruhen/ fest werden, ich lasse sie über Nacht fest
werden!
Die Torte mit geschlagener Sahne verzieren, muss aber nicht unbedingt sein…

Viel Spass beim Nachbacken „hicks“
lg,
Katrin

P.S. Mit diesem Rezept nehme ich an den Backevent: Blaubeerzeit auf dem Blog von http://missblueberrymuffin.blogspot.de/2013/06/blog-event-blaubeerzeit-vorhang-auf-fur.html teil.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Heide-Torte

Ihr dürft gerne etwas schreiben...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s